Datenschutz

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Leistungen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:

1. Einleitung

Dieses Internetangebot wird von Philipp Depiereux, c/o PEPATO GROUP GmbH, zur Verfügung gestellt. Nachstehend informieren wir Sie gem. Artikel 13 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Aufruf und der Nutzung unserer Webseite.

2. Verantwortlichkeiten

Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen finden Sie in unserem Impressum.

3. Verarbeitung personenbezogener Daten

Um unsere Online-Services anbieten zu können und unsere Webseite kontinuierlich zu optimieren, verwenden wir auf unserer Webseite die Dienstleistungen anderer Dienstanbieter. Daten, auch personenbezogene Daten, werden dabei an folgende Dienstanbieter gesendet und von diesen genutzt: 

Google Analytics (6.1), Google Tag Manager (6.2), Crazy Egg (6.3), Facebook-Pixel (6.4), Twitter (6.5), LinkedIn (6.6)     YouTube (6.7) 

Die Informationspflichten gem. Art. 13 DSGVO werden nachfolgend beschrieben bzw. erfolgen direkt bei den oben genannten Dienstleistungen.

4. Betrieb der Webseite

4.1 Art und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Folgende Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt, werden beim Besuch unserer Webseite verarbeitet:
  • Browsertyp / -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Name der zuvor besuchten Webseite
  • IP-Adresse / Hostname Ihres Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

4.2 Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch den Verantwortlichen zu den folgenden Zwecken gemäß folgender Rechtsgrundlagen:
  • Ermöglichung der Nutzung und dem Betrieb der Webseite (Berechtigtes Interesse: Darstellung des Leistungsportfolios des Verantwortlichen und Möglichkeit der einfachen Kontaktaufnahme durch Kunden und Interessenten)
  • Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs der Webseite (Erfüllung rechtlicher Pflichten, d.h. Sicherheit der Verarbeitung gem. Art. 5 der DSGVO wie z.B. zur Abwehr und Aufklärung von Cyberangriffen)

4.3 Empfänger oder Kategorien von Empfängern

Unsere Webseite wird gehostet & betrieben von 1&1 Internet SE und die 1&1 Telecommunication SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur gehostet, die Daten werden in europäischen Rechenzentren gespeichert.Mit unserem Dienstleister wurde gem. Art. 46 Absatz 2 Buchstabe c DSGVO eine Vereinbarung zur Einhaltung des aktuellen Datenschutzniveaus in Europa verpflichtend (EU-Standardvertragsklauseln) abgeschlossen.

Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung des Dienstleisters für weitere Informationen: https://hosting.1und1.de/hilfe/datenschutz/allgemeineinformationen/datenschutz-grundverordnung-dsgvo-im-ueberblick

Die Weitergabe der personenbezogenen Daten erfolgt weiterhin, sofern diese zur Abwehr von Straftaten erforderlich und/oder wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet sind.

4.4 Dauer der Speicherung

Die personenbezogenen Daten werden automatisch 4 Wochen nach dem Ende der Verbindung gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

4.5 Recht auf Löschung, Widerspruch und Berichtigung

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht daher seitens des Nutzers keine Lösch-, Widerspruchs- oder Berichtigungsmöglichkeit.

5. Verwendung von Cookies

5.1 Art und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Unser Internetauftritt nutzt Cookies, um Ihnen einen komfortablen und funktionsreichen Online-Dienst zu bieten und Ihre Berechtigung zur Nutzung des Leistungsangebots zu verifizieren. Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten, um wiederkehrende Besucher ausschließlich für die Dauer des Besuches auf der Webseite zu identifizieren. Cookies werden auf der Festplatte Ihres Computers abgespeichert und richten dort keinen Schaden an.
Die Cookies der Webseite enthalten persönliche Daten. Cookies ersparen Ihnen die Mehrfacheingabe von Daten, erleichtern die Übermittlung spezifischer Inhalte und helfen uns bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Internetauftrittes. Sie ermöglichen uns damit, Struktur und Inhalte unseres Internetauftritts stetig zu verbessern.
Folgende Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert:
Typen Name Funktion / Zweck Dauer
Google Analytics _ga&_gid „_ga“ & „_gid“ Cookies werden benötigt um Unterscheidung von Benutzern zu bekommen 2 Jahre / 1 Tag
Google Analytics _gat & _dc_gtm_[xxxxx] „_gat“ Drosseln der Anforderungsrate, „_dc_gtm_[xxxxx]“ wenn der Google Analytics über den Google Tag Manager eingesetzt wird. 1 Minute
Google Analytics _gaexp Wird verwendet, um die Einbeziehung eines Benutzers in ein Experiment und den Ablauf von Experimenten zu ermitteln, in die ein Benutzer einbezogen wurde. 90 Tage
CloudFlare __cfduid Der Cookie wird vom CloudFlare-Dienst gesetzt, um vertrauenswürdigen Webverkehr zu identifizieren. Es entspricht keiner Benutzer-ID, noch speichert das Cookie personenbezogene Daten. 5 Jahre
Facebook fr Trafficking/Retargeting 90 Tage
Google Werbung (doubleclick.net) IDE Google DoubleClick Cookie wird verwendet um Anzeigen für Nutzer ansprechender und für Publisher und Werbetreibende wertvoller zu gestalten. Für gewöhnlich um nutzerrelevante Anzeigen auszuwählen, die Berichterstellung zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. 1 Jahr
Google Werbung (doubleclick.net) _uetsid n/a n/a
Crazy Egg _ceg.s, _ceg.u, ceir Zur Verfolgung von Besucher & Besuchersitzungen mittels Heat-, Scroll- & Clickmaps zur Analyse vom Nutzerverhalten. 3 Monate
LinkedIn BizoID LinkedIn Anzeigenanalysen 6 Monate
LinkedIn BizoData LinkedIn Anzeigenanalysen 6 Monate
LinkedIn BizoUserMatchHistory LinkedIn Anzeigenanalysen 6 Monate
LinkedIn BizoNetworkPartnerIndex LinkedIn Anzeigenanalysen 6 Monate
LinkedIn lang Sprache n/a
LinkedIn bcookie Browser-ID-Cookie 1 Jahr
LinkedIn bscookie Secure-Browser-ID-Cookie 1 Jahr
LinkedIn lidc Zum Routing verwendet 1 Jahr
LinkedIn _lipt n/a n/a
LinkedIn L1c Browser-ID-Cookie Aktuelle Sitzung

5.2 Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von technisch-notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Berechtigtes Interesse: Analyse Ihres Surfverhaltens zur Optimierung unserer Webseite).
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. In diesem Fall bitten wir vor dem Setzen des Cookies auf der Webseite um Ihre Einwilligung.

5.2 Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

6. Analysewerkzeuge, Remarketing und Targeting

6.1 Google Analytics

6.1.1 Art und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verwenden auf dieser Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion). Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde.
Wir verwenden für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz "gat._anonymizeIp". Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse Ihres Internetanschlusses von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.
6.1.2 Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ermöglicht uns eine Analyse Ihres Surfverhaltens. Wir sind durch die Auswertung der gewonnenen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei, unsere Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird Ihrem Interesse am Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hinreichend Rechnung getragen.
6.1.3 Empfänger oder Kategorien von Empfängern
Die Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.
6.1.4 Speicherdauer und ggf. Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden. Aufgrund langer Verkaufsprozesse und einer bis zu 2 Jahren andauernden Customer Journey bewahren wir unsere Daten 26 Monate aufzubewahren.
6.1.5 Übermittlungen an ein Drittland und Vorhandensein des Angemessenheitsbeschlusses
Die personenbezogenen Daten werden in ein Drittland übertragen. Google LLC ist nach dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht gem. Art. 45 DSGVO einzuhalten (Link).
6.1.6 Recht auf Löschung, Widerspruch und Berichtigung
Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf Ihrem informationstechnologischen System setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.
Ferner besteht für Sie die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern.
Hierzu müssen Sie ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird Ihr informationstechnologisches System zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder eine andere Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.
Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

6.2 Google Tag Manager

Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Webseiten-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst die Services, die in Abschnitt 7. u. ff. sowie Abschnitt 8. u. ff. beschrieben werden, aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, sofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

6.3 Crazy Egg

6.3.1 Art und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Crazy Egg generiert Informationen darüber, wie Sie mit unserer Webseite interagieren. Die Interaktionen, die aufgezeichnet oder analysiert werden, können Mausbewegungen und Klicks eines Website-Besuchers, eingegebene Tastenanschläge und/oder angesehene oder besuchte Seiten, einschließlich der Dauer solcher Besuche, umfassen.
Crazy Egg verwendet Cookies auf unserer Webseite für die folgenden Zwecke:
Crazy Egg verwendet CookiFolgende Daten werden dabei gesammelt:es auf unserer Webseite für die folgenden Zwecke:
Cookies, die von Crazy Egg auf Ihrem Computer platziert werden, umfassen keine personenbezogenen Daten wie Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder Postanschrift. Auch verknüpft Crazy Egg die Cookies nicht mit personenbezogenen Daten in seinen Servern oder Datenbanken.
6.3.2 Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir nutzen die Software und Dienstleistungen von Crazy Egg Inc., Crazy Egg, Inc.16220 E. Ridgeview Lane, La Mirada, CA 90638, USA, um zu analysieren und Informationen darüber zu erhalten, wie Sie sich auf unserer Webseite verhalten. Ziel ist es, auf der Grundlage der Erkenntnisse unsere Webseite weiterzuentwickeln und zu modifizieren. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung).  Die Verarbeitung der IP-Adresse und des Zeitpunktes der Anmeldung erfolgt auf der Grundlage von Art. 5 Absatz 2 DSGVO (Rechenschaftspflicht / Nachweis der Einwilligung).
6.3.3 Übermittlung Ihrer Daten an ein Drittland oder internationale Organisation und angemessene oder geeignete Garantien
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Drittanbieter ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Mit unserem Dienstleister wurde gem. Art. 46 Absatz 2 Buchstabe c DSGVO zusätzlich eine Vereinbarung zur Einhaltung des aktuellen Datenschutzniveaus in Europa verpflichtet (EU-Standardvertragsklauseln) abgeschlossen.
6.3.4 Empfänger oder Kategorien von Empfängern
Die generierten Daten werden auf den Webservern und in den Datenbanken von Crazy Egg gespeichert, um Analysen durchzuführen und Berichte zu erstellen.
Besucherinformationen (einschließlich persönlich identifizierbare Informationen) können an bestimmte Drittunternehmen und Einzelpersonen weitergegeben werden, die dazu beitragen, technische Aspekte des Crazy Egg-Services zu erleichtern oder Funktionen im Zusammenhang mit der Verwaltung von Crazy Egg auszuführen wie z. B. Dritte, die Speichermöglichkeiten für bestimmte Besucherinformationen bereitstellen, die von Crazy Egg gesammelt und analysiert werden. Diese Dritten nehmen Aufgaben im Auftrag von Crazy Egg wahr und sind vertraglich verpflichtet, keine Besucherinformationen für andere Zwecke weiterzugeben oder zu verwenden. Crazy Egg ist jedoch nicht verantwortlich für den Fall, dass personenbezogene Daten infolge einer Verletzung oder eines Sicherheitsverlustes bei einem solchen Dritten oder für die Nichteinhaltung der vorgenannten Anforderungen durch diesen Dritten offengelegt werden.
Crazy Egg behält sich außerdem das Recht vor, Besucherinformationen (einschließlich persönlich identifizierbare Informationen) weiterzugeben:
Crazy Egg kann außerdem Kundeninformationen an unsere Partnerunternehmenweitergeben, sofern diese den Verpflichtungen gemäß dieserDatenschutzrichtlinie und den Nutzungsbedingungen nachkommen.
6.3.5 Dauer der Speicherung
Informationen darüber, wie lange Crazy Egg personenbezogene Daten speichert, fragen wir derzeit noch an. Diese werden zeitnah von uns ergänzt.
6.3.6 Recht auf Löschung, Widerspruch und Berichtigung
Wenn Sie nicht möchten, dass wir über Crazy Egg Cookies auf Ihrem Computer platzieren, sollten Sie Ihren Browser so einstellen, dass er alle Cookies, einschließlich First-Party-Cookies, ablehnt. Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt, einige Funktionen unserer Webseite möglicherweise nicht verfügbar sind. Bitte beachten Sie außerdem, dass – auch wenn Sie Ihren Browser so einstellen, dass er alle Cookies ablehnt – Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite weiterhin vom Analysedienst aufgezeichnet werden.
Weitere Informationen zum Ablehnen von Cookies finden Sie in den Anweisungen Ihres Browsers zur Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen. Wenn Sie die Einstellungen Ihres Browsers nicht so einstellen, dass Cookies abgelehnt werden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies, einschließlich der von Crazy Egg verwendeten Erstanbieter-Cookies, auf Ihrem Computer abgelegt werden, wenn Sie Websites besuchen. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in der Cookie-Richtlinie von Crazy Egg.
Wenn Sie sich von der Erfassung von Besucherinformationen durch Crazy Egg abmelden möchten, lesen Sie bitte die Opt-Out-Anweisungen von Crazy Egg. Bitte beachten Sie, dass Crazy Egg, sobald Sie einen anderen Computer oder Internet-Browser verwenden als denjenigen zum Zeitpunkt der Abmeldung vom Analyseservice, nicht in der Lage sein wird, das Opt-Out anzuzeigen und Besucherinformationen zu sammeln. Unter diesen Umständen müssen Sie den obigen Link erneut aufrufen, damit Ihre Opt-Out-Entscheidung wieder wirksam wird.Bitte beachten Sie auch die entsprechende Datenschutzerklärung und die entsprechenden Opt-Out-Möglichkeiten.

6.4 Facebook-Pixel

6.4.1 Art und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Innerhalb unseres Onlineangebotes wird aufgrund unserer berechtigten Interessen an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes und zu diesen Zwecken das sog. "Facebook-Pixel" eingesetzt.
6.4.2 Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook zum einen möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. "Facebook-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, indem wir sehen, ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Webseite weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“)
6.4.3 Übermittlung Ihrer Daten an ein Drittland oder internationale Organisation
Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Lesen Sie dazu die Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.
6.4.4 Empfänger oder Kategorien von Empfängern
Der Service wird angeboten von Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA). Falls Sie in der EU ansässig sind, wird der Service von Facebook Ireland Ltd. (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) betrieben.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.
6.4.5 Dauer der Speicherung
Uns ist nicht bekannt, wie lange Facebook die oben genannten Daten verarbeitet und zu welchen zusätzlichen Zwecken nutzt.
6.4.6 Recht auf Löschung, Widerspruch und Berichtigung
Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.
6.4.7 Sonstige Informationen
Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.

6.5 Twitter Ads Conversion Tracking

Auf unserer Webseite setzen wir die Analyse- und Conversion Tracking-Technologie von Twitter, Inc. (1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103 U.S.A.) ein. Mit der vorgenannten Technologie von Twitter kann Ihnen relevantere, auf Ihren Interessen basierende Werbung angezeigt werden oder das Nutzerverhalten unserer Anzeigen analysiert werden. Ferner erhalten wir von Twitter aggregierte und anonyme Berichte von Anzeigenaktivitäten und Informationen darüber, wie Sie mit unserer Website interagieren. Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Weitere Informationen darüber, wie Twitter Daten verarbeitet und nutzt, lesen Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter: https://twitter.com/de/privacy#update. Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter Ihre Daten verarbeitet und nutzt, können Sie jederzeit von der Opt-Out-Funktion Gebrauch machen: https://twitter.com/personalization

6.6 LinkedIn Conversion Tracking

Auf unserer Webseite setzen wir die Analyse- und Conversion Tracking-Technologie der Plattform LinkedIn (LinkedInIrelandUnlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland) ein.
Mit der vorgenannten Technologie von LinkedIn kann Ihnen relevantere, auf Ihren Interessen basierende Werbung angezeigt werden oder das Nutzerverhalten unserer Anzeigen analysiert werden. Ferner erhalten wir von LinkedIn aggregierte und anonyme Berichte von Anzeigenaktivitäten und Informationen darüber, wie Sie mit unserer Website interagieren.
Informationen zum Datenschutz bei LinkedIn finden Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy#choices-oblig.
Sie können der Analyse Ihres Nutzungsverhaltens durch LinkedIn sowie der Anzeige interessenbasierter Empfehlungen widersprechen (“Opt-Out“). Klicken Sie dazu auf das Feld „Auf LinkedIn ablehnen“ (für LinkedIn Mitglieder) oder „Ablehnen“ (für sonstige Nutzer) unter folgendem Link: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

6.7 YouTube

Auf unserer Webseite setzen wir Komponenten (Videos) des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google LLC, AmphitheatreParkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.Hierbei nutzen wir die von YouTube zur Verfügung gestellte Option " - erweiterter Datenschutzmodus - ".Wenn Sie eine Seite aufrufen, die über ein eingebettetes Video verfügt, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt.Laut den Angaben von YouTube werden im " - erweiterten Datenschutzmodus -" nur Daten an den YouTube-Server übermittelt, insbesondere welche unserer Internetseiten Sie besucht haben, wenn Sie das Video anschauen. Sind Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt, werden diese Informationen Ihrem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet.

Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Mitgliedskonto abmelden. Google stellt Ihnen zudem eine Opt-Out-Funktion bereit: https://adssettings.google.com/authenticated

Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube werden von Google unter dem folgenden Link bereitgestellt: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

7. Betroffenenrechte

Sie haben diverse Rechte im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten wie z.B. Auskunftsrecht über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten oder das Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Widerspruchsrecht oder Löschung Ihrer Daten. Bei Fragen zur Geltendmachung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte schriftlich an unseren Datenschutzbeauftragten. Dazu nutzen Sie die postalische Adresse im Impressum (Stichwort „Datenschutzbeauftragter“) oder per E-Mail unter datenschutz@etventure.de.

8. Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, bei der folgenden Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Meinung sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die gültigen Datenschutzgesetze verstößt:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, An der Urania 4-10, 10787 Berlin

9. Links zu anderen Internetseiten

Unsere Webseite enthält Links zu anderen Internetseiten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Trotz vorheriger sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir für externe Links zu fremden Inhalten keine Haftung übernehmen.

10. Gültigkeit und Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung anzuschauen.
Berlin, den 25.05.2018