Fabian Kienbaum

Als Chief Empowerment Officer ist für Fabian Kienbaum Entfaltung und persönliches Wachstum der Mitarbeiter oberstes Ziel. Im ChangeRider spricht er mit Philipp Depiereux über den nötigen Wandel in Organisationen und die damit verbundenen Chancen. Was sich hinter dem Begriff New Work verbirgt, warum Diversity eine essentielle Aufgabe ist und weshalb in naher Zukunft die „Menschlichkeit“ eine Renaissance erfährt sind ebenso Thema, wie ein Liebesbrief der auf Abwege gerät.

Fabian Kienbaum, seit Januar 2018 Chief Empowerment Officer (CEO) von Kienbaum, ist wie viele andere Unternehmer auch mit seiner Organisation massiv im Wandel. Als CEO von Kienbaum versteht er sich jedoch nicht als Chief Executive Officer, sondern als Chief Empowerment Officer. Vor seinem Einstieg bei Kienbaum im Jahr 2014 arbeitete er in einer internationalen Unternehmensberatung in London und war als Bundesligahandballer für den VfL Gummersbach aktiv.

Hier die ChangeRider Folge mit Fabian Kienbaum ansehen, anhören oder lesen

YouTube
Podcast
T3n-Artikel

Leave a Reply