U18-Gründer Julius de Gruyter und Kai Lanz

Alles begann mit einem Schulprojekt: Die jungen Gründer der Anti-Mobbing-App exclamo nahmen an dem Projekt der Boston Consulting Group teil und entwickelten dort die erste Version dessen, was später eine mit Preisen ausgezeichnete Anwendung zur Bekämpfung von Ausgrenzung an Schulen und Unternehmen führen sollte. Julius de Gruyter und Kai Lanz sprechen im ChangeRider darüber, wie sie U18 gegründet haben, wie Schulen und Unternehmen die App nutzen können und berichten von ihrer Vision, die App in Zukunft weltweit anbieten zu können. Mit digitalen Tools helfen – ein perfektes Thema für den ChangeRider!

Hier die ChangeRider Folge mit Julius de Gruyter & Kai Lanz zum anschauen

YouTube

Leave a Reply